Baucamps

Tafel zu Baracke

1997 fanden erste workcamps auf dem Gelände statt. Bei den Ausgrabungen wurden Fundamente und ein komplettes Abflußrohr freigelegt. Zahlreiche Gegenstände wurden gefunden, z.B. Kacheln, Ziegel, Fensterscheiben, Blechdosen, ein Puppenkopf, ein Trafo, eine Ofenklappe, Aktendeckel, Spritzen, Ampullen und anderes. Dies bedeutet, das auch nach so vielen Jahren, in denen das Gelände nicht erforscht wurde, authentische Spuren zu finden sind.

Einladungen und Berichte zu den Baucamps

Wegweiser für das Uckermarkgelände

Das nächste Bau- und Begegnungscamp findet vom 2.-11.8.2019 statt.

Wir werden Überlebende und ihre Angehörigen treffen und mit ihnen Zeit verbringen. Wir wollen gemeinsam auf dem Gelände arbeiten, über „offenes Gedenken“ und Erinnerungspolitik diskutieren und uns über unsere Vorstellungen und Wünsche an einen würdigen Gedenkort austauschen. Geplant ist bisher, eine Expertin für das Gelände und für Archäologie und Denkmalpflege einzuladen, die Interessierte bei einem kleinen Projekt unterstützt. Darüber hinaus wollen wir uns mit den ehemals inhaftierten slowenischen Partisan*innen beschäftigen und eine Diskussion und Filmvorführung zum Thema „Kontinuitäten der Ausgrenzung“ vorbereiten. Was wir genau wie und wann machen, entscheiden wir dann gemeinsam vor Ort.

Eingeladen sind alle FrauenLesbenInterTrans*, die das Gelände kennenlernen wollen und Interesse haben, sich mit der Geschichte des Ortes und antifaschistischer Erinnerungspolitik zu beschäftigen.
Es gibt keine Voraussetzungen, keine*r muss schon ganz viel wissen oder kennen!

Das Baucamp wird als Bildungsurlaub in Berlin und Brandenburg anerkannt!

Download Flyer Baucamp 2019

Antifascist Feminist Volunteer Work Stay at the Site of the Former Uckermark Youth Concentration Camp for Girls and Young Women and Later Extermination Site [English]

Antifašistični, feministični delovni in spoznavalni tabor na območju nekdanjega mladinskega in kasnejšega uničevalnega koncentracijskega taborišča UCKERMARK [Slovenski]

Encuentro antifascista y feminista para la construcción colectiva de un lugar conmemorativo en el terreno del antiguo campo de concentración para jóvenes que después fue el campo de exterminio de UCKERMARK [Español]

Антифашистский феминистский лагерь строительства и встречи на территории бывшего концлагеря для подростков и позже места уничтожения УККЕРМАРК [Русский]

Eski Nazi toplama kampı ve daha sonra imha alanı olan UCKERMARK'da antifaşist feminist yapılandırma ve buluşma kampı  [Türkçe]

Camp de rencontre et de reconstruction antifasciste et féministe sur le site de l'ancien camp de concentration des jeunes et plus tard lieu d'anéantissement UCKERMARK [Français]

Antyfaszystowski, feministyczny Workcamp na terenie byłego obozu koncentracyjnego dla młodzieży i późniejszego obozu zagłady UCKERMARK [Polski]

 

Wir freuen uns auf Euch - Rückfragen, Anmeldung und Kontakt: baucamp2019@gmx.de


Textsammlung

2009 entstand eine Textsammlung, die einen ersten Überblick über die Geschichte des KZ Uckermark, die Baucamps und ihren politischen Kontext und über sonstige Akteure und Akteurinnen erfasst, dieser Camp-Reader (En-De) kann als PDF (ca. 3MB) heruntergeladen werden.

 

Berichte aus den Baucamps

Tafel zu Fundamentfund

Teilnehmer_innen vergangener Workcamps auf dem Uckermark-Gelände haben Berichte zur Verfügung gestellt :

Bericht vom Baucamp 2015

Bericht vom Baucamp 2013

Bericht vom Baucamp 2012

Bilder vom Baucamp 2012

Bericht vom Baucamp 2009

Bericht vom Baucamp 2008

Bericht vom Baucamp 2007

Bericht vom Baucamp 2004

Bilder vom Baucamp 2004

Bericht vom Baucamp 2001

Bilder vom Baucamp 2001