Kontakt und Impressum

Wegbeschreibung zum Gedenkort Uckermark

Uckermark und Ravensbrück liegen ca 90 km nördlich von Berlin:

mit dem Auto: Über die Bundestraße B96/E251 bis Fürstenberg Havel.
Auf der “Ravensbrücker Dorfstraße“ der Beschilderung "Mahn- u. Gedenkstätte Ravensbrück" folgen. Hinter dem Ortsschild-Ende "Fürstenberg" rechts den Abzweig auf die „Himmelpforter Landstraße“ nehmen. Auf dieser geradeaus weiterfahren – am Gelände der Mahn- u. Gedenkstätte Ravensbrück entlang – bis der Beginn des Radwegs nach Himmelpfort erreicht ist.
Spätestens hier der Beschilderung zum Gedenkort Uckermark (ehemaliges Jugendkonzentrations- und späteres Vernichtungslager) folgen – das Gelände liegt am Wald-/ Fahrradweg Ravensbrück-Himmelpfort. Momentan ist es allerdings nicht jederzeit möglich mit dem Auto direkt vorzufahren.

Parkplätze befinden sich lediglich auf dem Gelände der Mahn- und Gedenkstätte beim BesucherInformationsZentrum (BIZ).

Beim vorderen Zugang (von Ravensbrück aus gesehen) befindet sich eine Schranke, die umgangen werden kann und zum historischen Eingang und der Lagerstraße (ca 350m von der Schranke entfernt / ca 500 m zum Gedenkstein) führt.

Der Mahn- und Gedenkstein ist direkt über den hinteren Zugang zu erreichen. Dafür bitte dem Radweg weiter Richtung Himmelpfort der Beschilderung zum Gedenkort Uckermark folgen. Hier in Richtung Havel den Feldweg nutzen bis ein querender Weg auftaucht. Rechter Hand befindet sich Zugang, der dem Gedenkstein (hier noch ca. 20 m) am nächsten ist.

mit der Bahn: nächster Bahnhof ist "Fürstenberg/Havel" an der Bahnstrecke Berlin-Stralsund. Ab Bahnhof Fürstenberg
-Bus 839 bis zu der Abzweigung der Mahn- und Gedenkstätte fahren,
-ca. 35min Fussweg zum Uckermarkgelände,
-Fahrrad,
-Taxi
-oder abholen lassen.

Weiter wie oben... der Beschilderung zum Gedenkort Uckermark folgen...

Kritik, Anregungen und Ergänzungsvorschläge sind uns jederzeit willkommen.
Auf diesen Webseiten bieten wir Raum, Veranstaltungen und Termine bundesweit anzukündigen, so sie im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Jugendkonzentrations- und späteren Vernichtungslager Uckermark stehen. Die Material- und Linksammlungen sind ausbaufähig, wir nehmen gerne Neues mit auf. Auch wenn wir vielleicht etwas Zeit für die Bearbeitung benötigen.

Es gibt kein "Büro", wir widmen uns diesen Seiten aber in regelmässigen Abständen ... Senden Sie uns gerne eine  e-Mail. zum ehemaligen Jugendkz-Uckermark

Oder schreiben sie uns per Post:

Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark e.V.
c/o Jos Fritz Buchladen*
Wilhelmstr. 15
79098 Freiburg

Presse-Tel: 01573 7431691 **

* dies ist lediglich die Postadresse, bitte nicht im Buchladen anrufen

** das Mobiltelefon ist nur unregelmässig besetzt, bitte kontaktieren Sie uns per e-Mail oder Post!!

Für die Umsetzung verschiedener Projekte benötigen wir dringend Spenden

(auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu):

Initiative Gedenkort KZ Uckermark e.V.
DE61 4306 0967 7924 5544 00
GLS-Bank

Inhaltlich Verantwortlich (gemäß §5 TMG):

Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark e.V.
c/o Jos Fritz Buchladen
Wilhelmstr. 15
79098 Freiburg

Email: info@gedenkort-kz-uckermark.de
Website: http://www.gedenkort-kz-uckermark.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Sabine Hammer, (Anschrift wie oben)****,
Dagmar Schrödter, (Vorsitzender)(Anschrift wie oben)****
Registergericht: Amtsgericht Berlin
Registernummer: VR 26484 B

Haftungsausschluss

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von Webseiten, die über Links erreicht werden. Eine kontinuierliche Prüfung der Inhalte ist weder beabsichtigt noch möglich. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Die Karte im Hintergrund der Navigation wurde mit freundlicher Genehmigung des Landesvermessungsamtes Brandenburg verwendet.

Idee, Konzept und Webdesign:

B. K. Pfefferle und K. Huber