1. >>
  2. Über uns
  3. >>
  4. Kontakt

Kontakt

So kontaktieren Sie uns:

Kritik, Anregungen und Ergänzungsvorschläge sind uns willkommen.
Auf diesen Webseiten bieten wir Raum, Veranstaltungen und Termine bundesweit anzukündigen, so sie im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Jugendkonzentrationslager und späteren Vernichtungsort Uckermark stehen. Die Material- und Linksammlungen sind ausbaufähig, wir nehmen gerne Neues mit auf. Auch wenn wir vielleicht etwas Zeit für die Bearbeitung benötigen.

Email:

initiative [at] gedenkort-kz-uckermark [punkt] de

Post:

Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark e.V.
c/o Jos Fritz Buchladen*
Wilhelmstr. 15
79098 Freiburg

* dies ist lediglich die Postadresse, bitte nicht im Buchladen anrufen

Spendenkonto:

Initiative Gedenkort KZ Uckermark e.V.
DE61 4306 0967 7924 5544 00
GLS-Bank

Für die Umsetzung verschiedener Projekte benötigen wir dringend Spenden. Auf Wunsch können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen.

So finden Sie den Gedenkort Uckermark – Wegbeschreibung

Der Gedenkort KZ Uckermark und die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück liegen ca. 90 km nördlich von Berlin und sind gut mit Zug oder Auto zu erreichen.

Mit dem Auto:

Über die Bundestraße B96/E251 bis Fürstenberg Havel.
Auf der “Ravensbrücker Dorfstraße“ der Beschilderung „Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück“ folgen. Hinter dem Ortsschild-Ende „Fürstenberg“ rechts den Abzweig auf die „Himmelpforter Landstraße“ nehmen. Auf dieser geradeaus weiterfahren – am Gelände der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück entlang – bis der Beginn des Radwegs nach Himmelpfort erreicht ist.
Spätestens hier der Beschilderung zum Gedenkort Uckermark (ehemaliges Jugendkonzentrationslager und späterer Vernichtungsort) folgen – das Gelände liegt am Wald-/ Fahrradweg Ravensbrück-Himmelpfort. Momentan ist es allerdings nicht jederzeit möglich mit dem Auto direkt vorzufahren.

Parkplätze befinden sich lediglich auf dem Gelände der Mahn- und Gedenkstätte beim BesucherInformationsZentrum (BIZ).

Beim vorderen Zugang (von Ravensbrück aus gesehen) befindet sich eine Schranke, die umgangen werden kann und zum historischen Eingang und der Lagerstraße (ca 350m von der Schranke entfernt / ca 500 m zum Gedenkstein) führt.

Der Mahn- und Gedenkstein ist direkt über den hinteren Zugang zu erreichen. Dafür bitte dem Radweg weiter Richtung Himmelpfort der Beschilderung zum Gedenkort Uckermark folgen. Hier in Richtung Havel den Feldweg nutzen bis ein querender Weg auftaucht. Rechter Hand befindet sich Zugang, der dem Gedenkstein (hier noch ca. 20 m) am nächsten ist.

Mit dem Zug:

Der nächstgelegene Bahnhof ist „Fürstenberg/Havel“ an der Bahnstrecke Berlin-Stralsund. Ab Bahnhof Fürstenberg ist es möglich
– mit dem Bus 839 bis zu der Abzweigung der Mahn- und Gedenkstätte fahren,
– ca. 35 Minuten Fußweg zum Uckermarkgelände zu gehen,
– mit dem Fahrrad zu fahren,
– mit dem Taxi zu fahren.

Auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad können Sie der Beschilderung „Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück“ folgen, von dort aus ist der Gedenkort KZ Uckermark ausgeschildert. Die Wegbeschreibung ist von da an die gleiche, die sie unter „MIT DEM AUTO“ finden.

Der Gedenkort Uckermark liegt direkt am Berlin-Kopenhagen-Radweg zwischen Himmelpfort und Fürstenberg und ist vom Radweg aus begehbar und teilweise befahrbar.

Hinweise zur Begeh- und Berollbarkeit des Geländes

Der Gedenkort ist größtenteils über befestigte Wege begehbar und nur teilweise berollbar. Es befinden sich keine Toiletten auf den Gelände. In der Nähe des Gedenksteins gibt es einen kleinen Unterstand, in dem sich 10-15 Personen bei Regen unterstellen können.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Skip to content