1. >>
  2. Aktuell
  3. >>
  4. Veranstaltungen und Termine

Save the Date Bautage 2024

Antifaschistische und feministische Bau- und Begegnungstage 19.-28. August 2024

Bildausschnitt vom ehemaligen Lagereingang, zu sehen ist das Transpi mit dem zitat einer Überlebenden, davor senst eine Person Rasen.

FOR ENGLISH TRANSLATION CLICK HERE

Auch 2024 wird es wieder Bau- und Begegnungstage zum Gedenkort Konzentrationslager Uckermark geben. Wir wollen gemeinsam auf dem Gedenkort arbeiten und uns mit der Geschichte des KZs und den Erinnerungen der Überlebenden beschäftigen. Dieses Jahr finden die Bau- und Begegnungstage vom 19. – 28. August 2024 statt.

„Save the Date Bautage 2024“ weiterlesen

Befreiungsfeier am 13.04.2024

Gedenkfeier zum 79. Jahrestag der Befreiung des ehemaligen KZ Uckermark und späteren Vernichtungsorts

Samstag, den 13. April 2024 / 15 Uhr (Rundgang: 13 Uhr) / Gedenkort KZ Uckermark

Gedenkstein mit Blumen
Foto: Initiative für einen Gedenkort KZ Uckermark

Unsere Gedanken sind bei den inhaftierten, gequälten und ermordeten Menschen und denen, die das Lager überlebt haben.
Ihr seid nicht vergessen! Erinnern heißt kämpfen!

Mit Musik und Redebeiträgen von Überlebenden und Angehörigen sowie von Initiativen gegen Rassismus und Antisemitismus.

Der Rundgang auf dem Gedenkort ist in deutscher Lautsprache (Anmeldung bitte unter: initiative@gedenkort-kz-uckermark.de).
Wer um 13 Uhr zum Rundgang möchte und mit dem Zug aus Berlin anreist, muss den Schienenersatzverkehr bis Oranienburg Bhf und zur Weiterfahrt den RE5 nach Fürstenberg (Havel) nehmen.

„Befreiungsfeier am 13.04.2024“ weiterlesen

ANTIFASCHISTISCHE & FEMINISTISCHE BAU- UND BEGEGNUNGSTAGE 2023

Antifaschistische und feministische Bau- und Begegnungstage 2023

Ehemalige Lagerstraße des KZ Uckermark gekennzeichnet mit roter Farbe, im Hintergrund Schubkarre und andere Werkzeuge
Ehemalige Lagerstraße des KZ Uckermark. Foto: Initiative für einen Gedenkort KZ Uckermark

FOR ENGLISH TRANSLATION CLICK HERE

Es wird auch in diesem Jahr wieder Bau- und Begegnungstage zum Gedenkort KZ Uckermark geben, zu denen wir alle FLINTAs* herzlich einladen wollen. Wir wollen wieder gemeinsam auf dem Gedenkort bauen und reparieren und uns mit der Geschichte des KZs und den Geschichten der Überlebenden beschäftigen. Dieses Jahr finden die Bau- und Begegnungstage vom 4.-13. 2023 August statt. Genauere Infos, und wir ihr euch anmelden könnt, könnt ihr jetzt hier finden und lesen:

„ANTIFASCHISTISCHE & FEMINISTISCHE BAU- UND BEGEGNUNGSTAGE 2023“ weiterlesen

Jahrestag der Befreiung des KZ und Vernichtungsortes Uckermark am 22. April 2023

Jahrestag der Befreiung des KZ und Vernichtungsortes Uckermark am 22. April 2023

Gedenkstein mit Blumen.
Foto: Initiative für einen Gedenkort KZ Uckermark

Die Gedenkfeier zum 78. Jahrestag der Befreiung des Jugendkonzentrationslagers und späteren Vernichtungsorts Uckermark findet am 22. April 2023 statt. Beginn ist voraussichtlich um 15 Uhr am Gedenkstein auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers. Ihr seid alle herzlich eingeladen! Parallel werden außerdem vom 22.-23. April 2023 Gedenkfeiern in der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück stattfinden, Informationen dazu finden sich hier.

„Jahrestag der Befreiung des KZ und Vernichtungsortes Uckermark am 22. April 2023“ weiterlesen

Lesung aus der Textsammlung Dienstag, 5. Juli 2022, 19.00 Uhr in Hamburg Fuhlsbüttel

Lesung aus der Textsammlung Dienstag, 5. Juli 2022, 19.00 Uhr in Hamburg Fuhlsbüttel

Einige aus der Initiative stellen Biografien vor und lesen
aus ihrer Textsammlung „KZ Uckermark“
Im Jugend-KZ Uckermark waren etwa 1200 Mädchen
und junge Frauen wegen ihres widerständigen oder
unangepassten Verhaltens inhaftiert. Viele von ihnen
waren als angeblich „Asoziale“ in Haft, andere, weil sie
sich oppositionellen Gruppen angeschlossen hatten.

„Lesung aus der Textsammlung Dienstag, 5. Juli 2022, 19.00 Uhr in Hamburg Fuhlsbüttel“ weiterlesen

2022 – 30.04. Gedenkfeier

Apr.
30
2022

Gedenkfeier zum 77. Jahrestag der Befreiung des ehemaligen Jugendkonzentrationslagers und späteren Vernichtungsortes Uckermark

Sa, 30. April 2022
16.00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen KZ Uckermark:
Gedenken mit Redebeiträgen und Musik

Mitfahrmöglichkeit von der Gedenkstätte Ravensbrück (Haus der Lagergemeinschaft) ab 15.00 Uhr
Nach der Gedenkfeier stehen Menschen aus der Initiative gerne für Fragen rund um den Gedenkort zur Verfügung. Einladungsflyer als pdf.

Die Reden werden in die englische und polnische Sprache übersetzt.

Obchody 77. rocznicy wyzwolenia byłego Obozu Koncentracyjnego dla Młodzieży i późniejszego Miejsca Zagłady Uckermark

Sobota, 30 kwietnia 2022 r. // godz. 16.00 na terenie byłego obozu koncentracyjnego Uckermark z przemówieniami i muzyką.

Przejazd samochodem spod Miejsca Pamięci Ravensbrück (Dom Społeczności Obozowej) od godz. 15.00.

Po zakończeniu uroczystości osoby zaangażowane w inicjatywę będą mogły odpowiedzieć na pytania dotyczące miejsca pamięci.

Przemówienia będą tłumaczone na język polski.

Gedenken an polnische Widerstandskämpferinnen

Apr.
30
2022

Im Gedenken an die in Ravensbrück ermordeten polnischen Widerstandskämpferinnen!

Sa, 30. April 2022 || 10.00 – 11:30 Uhr
Alte Reederei, Brandenburger Str. 38, 16798 Fürstenberg/Havel

Die Lagergemeinschaft Ravensbrück / Freundeskreis e.V. wird auf dieser Veranstaltung ausgewählte Biografien der polnischen Gefangenengruppe und speziell der polnischen Widerstandskämpferinnen vorstellen.

Im Anschluss wird von 11.45-12.30 Uhr auf dem Friedhof Fürstenberg, Friedhofsweg 2

„Gedenken an polnische Widerstandskämpferinnen“ weiterlesen
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner Skip to content